Unser aktuelles Programm:

Textfeld: Kulturscheune Fritzlar

Für Tickets bitte auf das jeweilige Bild klicken

 

SA

24

FEB

6.Fritzlarer Poetry Slam

Mit Felix Römer und Gästen

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird.

Wir freuen uns auf Felix Römer und seine Gäste!

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 

Eintritt 10€/8€ (SchülerInnen und Studierende) | Bestuhlt

FR

3

MRZ

Frank Fischer

Gewöhnlich sein kann jeder

Das neue Programm von Frank Fischer wird außergewöhnlich. Denn der Alltag ist oft gewöhnlich genug. Das muss nicht sein und deshalb nimmt Sie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. Es ist ganz einfach, jeden Tag zu etwas Besonderem zu machen. Gehen Sie in der Mittagspause zu Media-Markt und fragen Sie den Verkäufer, ob Sie ihm helfen können. Oder bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke ein Stück Wurst an.
Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben.

Denn gewöhnlich sein kann jeder.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 15€ | Bestuhlt

 

DI

13

MRZ

4.Kollektives Singen

Ein gemeinsamer vokaler Ausflug mit Liveband

Die Einen nennen es „Rudelsingen“, die Anderen „Bürgersingen“ und Richtung Küste heißt es „Der Norden singt“.

Allen gemein ist, dass sich Menschen treffen, um unabhängig von Talent und Schönheit zusammen große Hits aus allen Genres zu schmettern. Für Karaoke braucht man Mut – beim Kollektiven Singen braucht man nur die Lust an ebendiesem.

Alleine unter der Dusche kann es auch ganz schön sein, aber kollektiv potenziert sich der Spaßfaktor auf das 150fache.

Die Liedtexte werden auf die Leinwand projiziert und die Liveband bietet Unterstützung an schwierigen Stellen.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 5€ | Teilbestuhlt

FR

16

MRZ

scheunenKINO

Der besondere Filmabend

Der Titel des Films darf aus rechtlichen Gründen leider nicht genannt werden. Möglicherweise helfen Ihnen die nachfolgende Angaben.

Drama | USA, England, Deutschland 2015 | 120 Minuten | FSK 6

Ein Künstler im Kopenhagen der 20er-Jahre entdeckt seine wahre Identität

und hat den Mut, diese anzunehmen und sich zu verwandeln.

Regie: Tom Hooper | Mit Eddie Redmayne und Alicia Vikander

bewegend | einfühlsam | malerisch | intensiv

Vor und nach dem Film werden leckere Häppchen und Getränke angeboten.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt frei | Bestuhlt

 

SA

17

MRZ

Cologne Blues Club

Die Wahrheit liegt auf der Bühne

Die Kölner Band tourt regelmäßig durch Deutschland und das benachbarte Ausland. Der Musikjournalist Marcel Anders (ARD, Musikexpress) hat den CBC als eine der „spannendsten deutschen Bluesbands der letzten Jahre“ bezeichnet. Für seine Einschätzung sprechen auch die vielen unterschiedlichen Nominierungen für die German Blues Awards (Bestes Album, Beste Band usw.).

Die Band war – als bisher einzige in der Geschichte der Veranstaltung – viermal hintereinander für die German Blues Challenge nominiert.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 15€ | Teilbestuhlt

FR

13

APR

scheunenKINO

Der besondere Filmabend

Der Titel des Films darf aus rechtlichen Gründen leider nicht genannt werden. Möglicherweise helfen Ihnen die nachfolgende Angaben.

Science Fiction | USA 1985 | 108 Minuten | FSK 16

Vom Feind zum Freund – die Überwindung von Angst vor und Hass auf

den Fremden in einer außerirdischen Welt.

Regie: Wolfgang Petersen | Mit Dennis Quaid und Louis Gossett Jr.

gesellschaftskritisch | menschlich | bombastisch | sentimental

Vor und nach dem Film werden leckere Häppchen und Getränke angeboten.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt frei | Bestuhlt

 

SA

14

APR

Clasen/Weghoff Ran an die Dame und wech von sie

Lieder zweier Troubadeusen

Merle Clasen (Gesang) und Christine Weghoff (Klavier/Akkordeon) begegnen auf ihrer zweisamen Reise unerfahrenen Mädchen und verschlagenen Flöhen, schlechten Tänzern und attraktiven Kerlen, eifernden Weibern und uneinsichtigen Spinnenvätern.

Die „Unartigen Lieder“ von Helen Vita stehen neben Jazzstandards, Voksliedhaftem oder Eigenkompositionen.

Alles dreht sich rasant, brisant und galant um die Frauen – im Walzertakt.

Denn wie sagte schon der alte Tanzlehrer: “Ran an die Dame und wech von sie!

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 12€ | Bestuhlt

FR

20

APR

Organtheater

Gut gekaut ist halb verdaut

Alles gerät aus den Fugen, Fremdes erzeugt Abwehr, neue Bewegungen entstehen. Wir müssen täglich viel verdauen. Bewusste Ernährung verheißt Glück, gutes Gewissen und Gesundheit. Genussapostel erfinden Verbote und empfehlen Rezepte. Wenn Liebe durch den Magen geht, fängt Intoleranz im Darm an. Das Organtheater stülpt das Innere nach außen, entlarvt die Scharlatane der Unverträglichkeiten und zeigt den Weg der Erlösung durch richtiges Essen:

Wer gut verdauen will, muss auch gut kauen!

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 12€ | Bestuhlt

 

MO

30

APR

Kollektives Tanzen

mit Combo de la Musica (SE)

In Schweden und in der Soul-Jazzszene Europas, werden sie als musikalischer Geheimtipp gehandelt. Unterstützung erhalten sie von der grandiosen Sängerin Kristin Amparo, die mit unheimlicher gesanglicher Vielfalt und Bühnenpräsenz ihr Publikum in den Bann zieht. Während die Band mit ihrer einmaligen Mischung aus Soul, Afro sowie Latin einen virtuosen Abend kreiert, wird das Publikum durch die klangliche Vielfalt verzaubert. Die brillanten Arrangements gipfeln häufig in einem treibenden Zusammenspiel von Bass, Drums und Piano.

Ein Livekonzert der Combo ist auf jeden Fall ein besonders eindrucksvolles Erlebnis und ein tanzbarer Abend sei dabei garantiert.

 

Einlass 20.00 | Beginn 21.00 | Eintritt 16€ | Teilbestuhlt

DI

1

Mai

KUNSTscheune 2018

Vernissage

 

 

Zeitgenössische Malerei, Fotografie,  Skulptur, Installation

 

ab 11.00 | Eintritt frei

 

DI

1

MAI

Livemusik & Bratwurstduft

Wir begrüßen den Mai

Auch in diesem Jahr ist der Kulturscheunenhof wieder zentraler Anlaufpunkt für alle Maiwanderer, Mairadler und Musikliebhaber.

Kulinarische Highlights sind Bratwurst, Currywurst & Pommes. Getränke sind wie immer ausreichend vorhanden, auch unser eigener Scheunenschoppen.

 

Auf der Bühne:

      Uli Ludwig

            Black & Jules

                  Bluegrassfreunde Nordhessen

 

ab 11.00 | Eintritt frei

FR

11

MAI

scheunenKINO

Der besondere Filmabend

Der Titel des Films darf aus rechtlichen Gründen leider nicht genannt werden. Möglicherweise helfen Ihnen die nachfolgende Angaben.

Komödie | USA 2000 | 102 Minuten | FSK 12

”Odyssee” dreier entlaufener Gefangener durch das Mississippi der 30er-Jahre – mit vielen kulturgeschichtlichen Anspielungen und großartiger Musik.

Regie: Ethan & Joel Coen | Mit George Clooney, John Turturro, Tim Blake Nelson.

vieldeutig | absurd | episch

Vor und nach dem Film werden leckere Häppchen und Getränke angeboten.

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt frei | Bestuhlt

 

MO

14

MAI

Paddy Schmidt

Nach mehr als 20 Jahren „on the road“ möchte Paddy Schmidt, der Frontmann von Paddy Goes To Holyhead, es lieber etwas ruhiger angehen lassen und sich auf die Bodenständigkeit der Folkmusik besinnen. Die beliebten Hits sowie die große Spielfreude der bekanntesten Folkrocker Deutschlands ließen in den Neunzigern ein keltisches Feuerwerk nach dem anderen abbrennen. Die Freude ist geblieben. Es gibt immer etwas zu lachen wenn Paddy Schmidt (Gesang, Gitarre, Harmonica Mundus) und Uwe „Uhu“ Bender (Bassgitarre, Gesang) als Akustik-Duo unplugged im betagten VW-Bus auf Tour sind. Sie finden es viel spannender, sich nach dem Gig im Waschraum einzuschließen und zu lauschen, was die Fans abschließend über das Konzert einander zu sagen haben.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 12€ | Bestuhlt

DI

15

MAI

5.Kollektives Singen

Ein gemeinsamer vokaler Ausflug mit Liveband

Die Einen nennen es „Rudelsingen“, die Anderen „Bürgersingen“ und Richtung Küste heißt es „Der Norden singt“.

Allen gemein ist, dass sich Menschen treffen, um unabhängig von Talent und Schönheit zusammen große Hits aus allen Genres zu schmettern. Für Karaoke braucht man Mut – beim Kollektiven Singen braucht man nur die Lust an ebendiesem.

Alleine unter der Dusche kann es auch ganz schön sein, aber kollektiv potenziert sich der Spaßfaktor auf das 150fache.

Die Liedtexte werden auf die Leinwand projiziert und die Liveband bietet Unterstützung an schwierigen Stellen.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 5€ | Teilbestuhlt

 

SA

26

MAI

Heger & Maurischat

Eine geht noch!

Edda und Ina, Lo und Tetta, Jahnke und Überall, Weber und Beckmann – Sie alle haben es getan. Jetzt auch Vanessa Maurischat und Annie Heger.

Doch was vielversprechend klingt, ist nicht immer schön. Sie fallen sich ständig ins Wort, lassen sich nicht ausreden und die Eine meint immer, sie könne es besser als die Andere. Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht gelaunten Giftigkeit, bei der im Publikum einfach Freude aufkommen muss!

Und bei Hegers nordischer Frohnatur ist man auch einfach mal froh, wenn sie nur Luft holt. Großstadt meets Provinz, Chanson trifft Shanty, große Klappe stößt auf Kleinhirn und Pils auf Prosecco.

Kurz: Man kennt sich – und zwar verdammt gut! Zur Freude aller.

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 15€ | Bestuhlt

SO

3

JUN

KUNSTscheune 2018

Zweite Scheunenöffnung

 

FR

8

JUN

Rob Tognoni

The Tasmanian Devil

Mehr als 40 Jahre Bühnenerfahrung und die Unverwechselbarkeit seines Stils machen Rob zu einem viel beachteten, fest etablierten Künstler in der Bluesrock-Szene. Und zu Recht wird er mit den Größten seines Genres in einem Atemzug genannt.

Power-Bluesrock à la Rob Tognoni: fast schon ein Markenzeichen für kraftvollen, ehrlichen und sehr individuellen, kreativen Bluesrock, für mitreißende Shows und eine unglaubliche Bühnenpräsenz.

 

Einlass 19.00 | Beginn 22.00 | Eintritt 14€ | Teilbestuhlt

SO

1

JUL

KUNSTscheune 2018

Dritte Scheunenöffnung

 

SA

21

JUL

The Beatles Revival Band

Magical History Tour

Nach nunmehr 41 Jahren “on the road“ ist die Beatles Revival Band die dienstälteste und - gemessen am Durchschnittsalter der Mitglieder—zugleich die jüngste Beatles-Tribute-Band Deutschlands.

Heute präsentiert sich die Formation so frisch und energetisch wie in den Anfangsjahren. Nach dem Ausscheiden von Richard Kersten und Robby Matthes ist es gelungen, mit Chris Tucker und Oliver Bick, die Positionen von John Lennon und Paul McCartney adäquat neu zu besetzen.

Die Beatles Revival Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Zeitreise durch die gesamte Schaffensperiode des genialen Quartetts aus Liverpool.

A splendid time is guaranteed for all!!!

 

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 18€ | Bestuhlt

Nach der Sommerpause geht es weiter mit:

 

SO 12.AUG    KUNSTscheune - Vierte Scheunenöffnung

 

SO 02.SEP    KUNSTscheune - Fünfte Scheunenöffnung

SA 08.SEP    Duo Tobaldi/Luna

DI 11.SEP    6.Kollektives Singen

FR 14.SEP    scheunenKINO

SA 15.SEP    Stephan Bauer -

FR 21.SEP    Kulturstall Deute

SA 22.SEP    Deep Schrott

 

MI 03.OKT    KUNSTscheune - Frühstück mit den Künstlern

FR 12.OKT    scheunenKINO

SA 13.OKT    Lucy van Kuhl - Fliegen mit dir

FR 26.OKT    Fischer singt Cohen

DI 30.OKT    7.Kollektives Singen

 

FR 09.NOV    scheunenKINO

SA 10.NOV    Sing doch, trink doch, tanz doch mit!

MO 12.NOV    Christoph Schellhorn

FR 16.NOV    KultT Theatergruppe

SA 17.NOV    KultT Theatergruppe

FR 23.NOV    KultT Theatergruppe

SA 24.NOV    KultT Theatergruppe

FR 30.NOV    KultT Theatergruppe

SA 01.DEZ    KultT Theatergruppe

 

MO 03.DEZ    Ulla Meinecke

SA 08.DEZ    Tim Boltz — Oh, Pannenbaum!

DO 13.DEZ    Feuerzangenbowlenabend

FR 14.DEZ    Anglühen mit den Aching Bones

SA 15.DEZ    Advent in den Höfen

SO 16.DEZ Advent in den Höfen

 

 

Zeitgenössische Malerei, Fotografie,  Skulptur, Installation

 

ab 11.00 | Eintritt frei

 

 

Zeitgenössische Malerei, Fotografie,  Skulptur, Installation

 

ab 11.00 | Eintritt frei