Unser aktuelles Programm:

Textfeld: Kulturscheune Fritzlar

Für zusätzliche Info bitte auf das jeweilige Bild klicken

SA

2

&

SO

3

DEZ

KultT  Ach wie gut, dass jeder weiß...

Märchentheater zur Weihnachtszeit

Das Rumpelstilzchen hat sich gar nicht entzwei gerissen, nachdem sein Name erraten wurde, sondern es lebt munter und reich im Märchenland und spinnt sein Gold genauso weiter wie seine Intrigen.

Sein sehnlichster Wunsch hat sich aber auch nach vielen Jahren nicht erfüllt, und so lässt es sich allerlei Ränke einfallen, um endlich zu bekommen, was es immer schon wollte…

Samstag, 2. Dezember, 16.00 + 18.00 Uhr

Sonntag, 3. Dezember, 15.00 + 17.00 Uhr (Ausverkauft)

Einlass jeweils 30 Min vorher

Eintritt Erwachsene 8 € / Kinder 4 €

 

SA

9

DEZ

Urban Swing Workers

Swing, Glöckchen!

Mit "Swing, Glöckchen!" präsentieren die städtischen Swingarbeiter ein Weihnachtsprogramm und eine CD der besonderen Art. So vielfältig, wie das Fest der Liebe auf dieser Erde gefeiert wird, so vielfältig erklingen die Lieder der drei Musiker, die in überraschenden Arrangements alte Traditionen frisch aufpolieren.

Fröhliche Weihnacht als Salsa, Ihr Kinderlein kommet als ChaCha, das Swing-Glöckchen und noch viele Überraschungen mehr bereichern die Vorweihnachtszeit mit einer gelassenen Unbekümmertheit. Natürlich fehlen auch die amerikanischen Weihnachtsklassiker nicht.

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 12€ | Bestuhlt

DO

14

DEZ

scheunenKINO Feuerzangenbowlenabend

Brennende Zuckerhüte & flimmernde Bilder

„Eine Feuerzangenbowle hat es in sich! Nicht wegen des Katers. Das ist eine Sache für sich. Eine Feuerzangenbowle ist keine Bowle. Sie ist ein Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei.

Bier sackt in die Beine, Wein legt sich auf die Zunge, Schnaps kriecht ins Gehirn.

Eine Feuerzangenbowle aber geht ans Gemüt.

Weich und warm hüllt sie die Seele ein, nimmt die Erdenschwere hinweg und löst alles auf in Dunst und Nebel.“

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt frei | Bestuhlt

 

FR

15

DEZ

Anglühen Der Eröffnungsabend zu Advent in den Höfen

Auf der Bühne: Heiko Eulen solo feat. Rui Reis (BRA)

Der aus der Kasseler Musikszene bekannte Bassist Heiko Eulen stellt in seinem Soloprogramm einen musikalischen Spaziergang mit Standards aus der Swingzeit und Eigenkompositionen (von Funk bis Lounge) vor

„sounds from wood“ beinhaltet Töne, Klänge und Geräusche seines Holzbasses, die er stilsicher und bewegt einsetzt.

Erleben und genießen sie den acoustic bass auf eine überraschende Art neu.

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt frei | Teilbestuhlt / Barhocker